Feriencamps

Montessori International Summer Camps

 

Willkommen bei den Montessori International Summer Camp 2019!

Montessori-Schule Prein an der Rax veranstaltet internationale Montessori-Sommercamps für Kinder und Jugendliche im Alter von 10-18 Jahren. Unsere Montessori-Camps zeichnen sich durch abwechslungsreiche Inhalte sowie durch eine hohe pädagogische Qualität aus, mit einem Betreuungsschlüssel von 1 Betreuer auf 7 Kinder.

Gründe, warum sich ein internationaler Montessori-Camps Aufenthalt lohnt:

  • Vielfalt erleben – Kinder und Jugendliche aus anderen Ländern kennen lernen, andere Fremdsprachen lernen bringt Erfahrungen, welche nachhaltig sind
  • Unabhängigkeit fördern – In einem Rahmen, der Schutz und Geborgenheit bietet, können Kinder und Jugendliche Selbstständigkeit in den sozialen Beziehungen entwickeln.
  • Selbstwertgefühl steigern – Im Jugendalter vollzieht sich der Übergang vom Kind, das innerhalb der Familie lebt, zum Erwachsenen, der in der Gesellschaft lebt. Ohne Eltern eine Ferienwoche zu verbringen und Freundschaften mit Kindern aus anderen Länder zu schließen steigert das Selbstbewusstsein.
  • die Natur erleben – viele Kinder und Jugendliche verbringen heute viel weniger Zeit im Freien – unsere Montessori-Schule befindet sich in den östlichsten Ausläufern der Alpen, inmitten einer natürlichen und kulturellen Landschaft, die durch den öffentlichen Verkehr gut angebunden ist und besitzt auch einen eigenen großen Schulgarten.
  • Zeit und Raum für eine gesunde Lebensweise haben – zu einer gesunden Lebensweise gehören vor allem eine gesunde Ernährung und viel Bewegung. Unsere Schule legt darauf sehr viel Wert. Sie besitzt einen eigenen Gemüsegarten und der Tagesablauf, der Standort (Wiener Alpen) und eine eigene Turnhalle ermöglichen viel Sport und Bewegung, sowie Ruhepausen und Entspannung durch diverse Gruppenaktivitäten.

Preis EUR 380 / Woche (4 Übernachtungen, Vollpension)

Kontakt: office@erdkinder.at.

Facebook: facebook-logo-small

 

„Während der schwierigen Periode der Reifezeit ist es wünschenswert, das Kind fern von seinem gewöhntem Milieu, seiner Familie auf dem Lande leben zu lassen, in einer ruhigen Umgebung, im Schoße der Natur.“ – Maria Montessori ‚Von der Kindheit zur Jugend‘